a

Frauenfitness in Berlin Neukölln. Live Kurse, Geräte, Ernährungsberatung, Sauna und Kitakurse.

Unser Blog:

+49 30 684085900

Karl-Marx-Straße 231-235 | 12055 Berlin

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 08:00 - 22:00 Uhr, Sa-So: 10:00 - 20:00 Uhr| ÖPNV: S41, S42, U7

myshape > Erfolgsstories  > Cindys Erfolgsstory
Cindys Erfolgsstory

Cindys Erfolgsstory

Cindy hat es geschafft: In knapp 3 Jahren hat sie 62,4 kg abgenommen. Hier erzählt sie uns, wie sie es geschafft hat. Viel Spass!

1) Cindy, danke, dass du deine Erfolgsgeschichte mit uns teilst! Ich bin sicher, dass sie viele andere Mädels da draußen motiviert! Wie lange trainierst du schon bei uns? Und was dich dazu bewogen abzunehmen?

Bei Myshape bin ich seit ca.16 Monaten. Dass ich zu schwer war,wusste ich natürlich schon lange. War aber an dem Punkt,wo ich dachte: Von dem Gewicht kommst allein eh nicht mehr runter. Dann kam zum Glück der berühmte ‚Klick im Kopf‘ Moment ,und mein langer Weg hat begonnen.

2) Wie viel hast du in welchem Zeitraum abgenommen?

In knapp 3 Jahren hab ich 62,4 kg abgenommen.
Das damalige Ausgangsgewicht war nicht mein Höchstgewicht, aber damit hab ich mich Online bei einem‚ Abnehmprogramm‘ angemeldet. Seitdem zähle ich Punkte.

3)  Gab es auch Tiefen oder Momente, in denen gar nichts mehr ging?

Oh ja,natürlich. 2018 hab ich die selben 7 Kilo immer wieder ab/zugenommen. War nicht Konsequent genug. Durch den Sport, hat sich mein Körper und die Haut trotzdem positiv verändert.

4) Mit welchen Kursen hast du das erreicht? Oder hast du an Geräten trainiert? Und wie ernährst du dich?

Anfangs habe ich nur die Geräte benutzt. Nach und nach dann paar Kurse ausprobiert ,und bei zweien bin ich geblieben.Jeder muss heraus finden was für ihn am besten ist.Trotz der Anstrengung beim Training sollte man Spass haben und motiviert sein/werden.
Die Ernährung richtet sich bei mir Hauptsächlich nach Punkten. Viel Obst/Gemüse/Eiweiss…wenig Kohlenhydrate. Aber auch mal Schoki. Halt nur in Maßen…und nicht mehr Massen.

5) Was war das Schwierigste auf dem Weg zum Ziel? Was war leicht?

Das schwierigste war, mich nicht von anderen beeinflussen zu lassen. Meinen Erfolg an keinem anderen zu messen.
Ich musste herauszufinden was das richtige für MEINEN Weg ist. Es ist normal das man mal Stillstand hat oder ’nur‘ 300g abnimmt. Der Körper ist keine Maschine.
Gedult war allerdings noch nie meine Stärke .
Leicht?
Der Anfang war leicht. Da war der starke Willen da und durch das hohe Ausgangsgewicht sind die Kilos schnell geschmolzen. Mittlerweile fühlt man sich wohler und hat ein ganz anderes Lebensgefühl. Da ist es manchmal schwierig Konsequent zu bleiben.

6) Aktueller Lieblingskurs?

Das sind zwei : Yoga & Cycling.
So n bisschen das komplett Paket. Körper/Geist/Seele/Ausdauer/ Kondition.
Inspiration & Motivation

7) Aktuelles Ziel? Noch weiter abnehmen? Halten? Muskeln aufbauen?

Auf jeden fall abnehmen!
Die nächsten 20 kg sind erstmal anvisiert. Dann schau ich weiter.

8) Hast du Tipps für Mädels, die das auch schaffen wollen?

Vertrau dir selbst!
Fragt 5 Leute – und du hast 5 Meinungen. Finde raus,was dir hilft dein Ziel zu erreichen. Ist es Verzicht? Ist es genuss in Maß ? Nach 18.00 nix mehr essen? Essen wann ich will? Es gibt so viele Diäten soviele Wege die man gehen kann…welcher ist deiner?Der dich durchhalten lässt!
Du kannst dir Tipps und Tricks holen,
Inspiration&Motivation ist auch eine grosse Stütze….Aber am Ende bist Du es,die den Willen haben muss um die Veränderung zu vollbringen!Hinfallen ist ok,aufstehen ist Pflicht.
Setz dir Ziele – realistische. Hab Ehrgeiz aber sei nicht verbissen..
Hör auf dich und deinen Körper.

9) Lieblingszitat zur Motivation?

Aufgeben ist keine Option!
Ist/war/wird es nie.

Danke, liebe Cindy für das Interview! Du bist immer gerne bei uns gesehen. Weiter so

Unsere live Kurse:

Cindys Erfolgsstory